Das Engelsbad

Ja wie ihr wisst, gibt s` ab und zu,
so manchen Engel, der in Ruh,
sich seine Flügel waschen möchte,
um wegzuspülen, das schwarze Schlechte,
und weißgewaschen fliegt er dann,
zu seinem Gott, den Himmel an.

Das sah der Teufel in der Nacht:
"Dem Engel ist das Bad gemacht!"
Und kann ich ihn dann baden sehn`,
so ist es gleich um ihn geschehn`!

Der Engel kam in aller Ruhe,
und suchte seine Badeschuhe.
Er kam dadurch nicht in die Puschen
und konnt` am Ende nur noch duschen.

Da gab es einen großen Krach,
der Teufel fuhr durchs Badedach,
Er hatte leider nicht bedacht,
dass nicht nur baden Freude macht!